Verfasser:

HessenMobil übergibt die Planungsunterlagen zur NOU an den RP in Darmstadt

Rechtzeitig zum Jahresende stellt Hessen Mobil dem Regierungspräsidium die neuen Planungsunterlagen zur Verfügung.

Frau Dr. Triesch von der Planungsbehörde Hessen Mobil bittet den RP ein neues Anhörungsverfahren durchzuführen, da die Planunterlagen seit dem letzten Anhörungsverfahren im Jahre 2010 komplett neu erstellt wurden. Dies war wegen der Vielzahl von Einwendungen im letzten Verfahren notwendig geworden.

Damit erwarten wir in der nächsten Zeit die Offenlegung der Unterlagen. Dann wird jeder Bürger die Möglichkeit der Einsicht in die Planung haben. Jeder Betroffene sollte dann seine individuelle Einwendung an den RP schreiben. Offenlegung und Einwendungsfrist sind zeitlich begrenzt und werden rechtzeitig publiziert.

IZEDUL wird Sie zeitnah informieren und auch bei der Formulierung der individuellen Einwendung behilflich sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.