Verfasser:

Die Nord-Ost-Umgehung ist nun im Bundesverkehrswegeplan aufgeführt

Die Planung der Nord-Ost-Umgehung und deren Bewertung kann jetzt im Internet eingesehen werden

Nachdem die Anmeldung der Planung für den BVWP zunächst versäumt wurde, ist die Nord-Ost-Umgehung nun nachträglich in den vordringlichen Bedarf aufgenommen worden. Dem Projektinformationssystem (PRINS) zum Entwurf des Bundesverkehrswegeplans 2030 entnehmen Sie bitte die Daten. Die Aufnahme eines Projektes in den BVWP bedeutet allerdings nicht, dass demnächst Geld aus Berlin fließt und die Bagger anrollen: Der Bedarfsplan ist keine Finanzierungsplanung. Und der Bund hat in der Vergangenheit immer deutlich mehr Projekte aufgenommen, als in der Laufzeit dann finanziert werden konnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.