Für eine lebenswerte Usinger Landschaft

Nordumgehung Usingen

Am Eschbach

Seit über 30 Jahren begleitet die Interessengemeinschaft die Usinger Politik kritisch und bildet ein Forum für Bürger, die die Qualitäten Usingens und seines Umlandes nicht nur durch die Windschutzscheibe sehen. Unglaublich, aber wahr: so lange dauern die Auseinandersetzungen um die Verkehrsentlastung der Stadt schon an. Aber keine Sorge: Die Interessengemeinschaft wird ihr alternatives Konzept auch in Zukunft propagieren – und lädt alle ein zum Mitdiskutieren in unserem IZEDUL-Forum!

Wir wollen,

  • Dass die urtypische Usinger Landschaft nicht doch noch der Beton-Ideologie der 60er-Jahre zum Opfer fällt.
  • Dass knappe Steuermittel für den Straßenbau effektiv eingesetzt werden.
  • Dass Stadtentwicklung modernen Grundsätzen folgt, nach denen Ökologie und Nachhaltigkeit als Voraussetzung und nicht als Bremse für die Lebensqualität der Bürger gelten.
  • Dass vernünftig und frei von falschen Dogmen diskutiert wird.

Wir sind keine Protestbewegung:

  • Ja, auch wir meinen, daß Deutschland eine leistungsfähige Verkehrsinfrastruktur benötigt.
  • Ja, auch wir wollen eine Reduzierung des Verkehrs in der Usinger Innenstadt.
  • Ja, auch wir befürworten Straßenbaumaßnahmen da wo sie Sinn machen, wie z.B. die Fertigstellung der Heisterbachstraße.
Nord-Ost-Umgehung Usingen

Blick nach Eschbach

 

Es besteht Handlungsbedarf:

Der nächste Bundesverkehrswegeplan befindet sich in der Endphase der Entscheidung. Darin wird festgelegt, was und wo gebaut wird und mit welcher Priorität. Er soll noch in 2015 beschlossen und dann spätestens im nächsten Jahr im Bundestag verabschiedet werden. Das Gute ist: im neuen Plan sollen alle bisher nicht verwirklichten Bauprojekte, also auch die Usinger Nord-Ost-Umgehung, noch einmal komplett nach ökologischen und ökonomischen Gesichtspunkten neu geprüft werden. Es zeichnet sich bereits ab, daß die Umgehung aufgrund ihres geringen Nutzens nicht mehr berücksichtigt wird.
Umso wichtiger sind alternative Lösungen zur Verkehrsentlastung Usingens! Was jeder tun kann, lesen Sie hier !